Mulesing ist eine bei Merinoschafen angewandte Methode der Fliegenmaden-bekämpfung, die hauptsächlich in Australien und Neuseeland angewandt wird: den einjährigen Schafen werden ohne Betäubung großflächig die Hautfalten am Hinterteil mitsamt dem Schwanz einfach abgeschnitten.....


In diesem Blog möchte ich Links zu Händlern veröffentlichen, die mulesingfreie Wolle anbieten.
Außerdem möchte ich alternative Wollsorten vorstellen.

Freitag, 25. Januar 2013

Antworten von Wollhändlern

Nachdem nun einige Anworten auf meine Anfragen bei den Wollhandlungen vorliegen,
möchte ich ein paar Zitate hier veröffentlichen:


Wir vertrauen auf unsere Wollhändler, dass die Wolle gewissenhaft eingekauft wird.


 Habe leider keinen Einfluss auf die Waschmittel der Wollwäscherei.


das können wir Ihnen leider nicht garantieren, da die Wolle aus verschiedenen Schaffarmen stammt, in Australien gesammelt, gewaschen und verkämmt wird, so daß niemand mehr weiß, welche Wolle von welcher Schaffarm stammt.
Aber man muß auch sagen, daß ja nicht alle Schäfer dies durchführen....

Ihr seht, es ist absolut notwendig, jedesmal nachzufragen, bitte  auch nicht darauf vertrauen, daß Wolle, die nicht aus Australien oder Neuseeland kommt, per se mulesing-frei ist!

Und, wie gesagt, positive glaubhafte Antworten veröffentliche ich mit Link auf der rechten und linken Seite!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deine Bemühungen verschiedene Händler anzuschreiben und uns die Ergebnisse mitzuteilen.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Mühe. Ich finde das großartig von Dir! Und für uns ja auch sehr hilfreich.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hast du schon bei Frieder von der Firma Filzrausch nachgefragt? Der hat jetzt ja auch österreichische Bergschafwolle in vielen Farben, im Kammzug, zum Filzen und Spinnen geeignet.

    Grüße aus Belgien, Beate

    AntwortenLöschen
  4. @Beate: ja die Anfrage bei Filzrausch läuft.
    Bergschafwolle ist natürlich überhaupt nicht vom Mulesing betroffen, und die gibts bei einigen Firmen auch in tollen Farben im Vlies!(s.o.links)

    AntwortenLöschen