Mulesing ist eine bei Merinoschafen angewandte Methode der Fliegenmaden-bekämpfung, die hauptsächlich in Australien und Neuseeland angewandt wird: den einjährigen Schafen werden ohne Betäubung großflächig die Hautfalten am Hinterteil mitsamt dem Schwanz einfach abgeschnitten.....


In diesem Blog möchte ich Links zu Händlern veröffentlichen, die mulesingfreie Wolle anbieten.
Außerdem möchte ich alternative Wollsorten vorstellen.

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Eine gute Nachricht!

  Hof Kornrade  hat sein gesamtes Angebot an Merinowollen umgestellt: es gibt dort keine
Australmerinowollen mehr, sondern nur noch Vliese in noch mehr Farben aus Südafrika.
(Kap-Merino)
Und es wird im Katalog sogar erwähnt, daß diese Umstellung aus Tierschutzgründen erfolgt ist.
Immerhin!

Kommentare:

  1. Dank dir für den Hinweis. Für mich auch interessant, weil unsere weißen einen Wensleydale-Einschlag haben.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den Hinweis.
    Ich finde die Website Hof Kornrade leider so unübersichtlich dass ich gar nicht erkennen kann, was es nun dort gibt. Aber kann man ja nachfragen.

    LG Anne(Rosendame)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Website ist nicht der Hit, aber wie gesagt, man kann einen Katalog anfordern, und der ist übersichtlicher!
      Liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
  3. Ah, hier steht es schon! Ich hab heute den Katalog bekommen und mich tierisch darüber gefreut. Auch das die farbpalette um viele wirklich sehr schöne Farben erweitert wurde.
    Die Seite ist nicht der Brüll aber ein Anruf genügt, der Gabriel Leithaus ist sehr nett.

    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hof Kornrade liefert auch sehr schnell, ebenfalls ein Pluspunkt zu den schönen Farben und der sehr gut zu verarbeiten Wolle.

      Löschen