Mulesing ist eine bei Merinoschafen angewandte Methode der Fliegenmaden-bekämpfung, die hauptsächlich in Australien und Neuseeland angewandt wird: den einjährigen Schafen werden ohne Betäubung großflächig die Hautfalten am Hinterteil mitsamt dem Schwanz einfach abgeschnitten.....


In diesem Blog möchte ich Links zu Händlern veröffentlichen, die mulesingfreie Wolle anbieten.
Außerdem möchte ich alternative Wollsorten vorstellen.

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Niederländische Wollsorten

Hier zwei interessante Adressen in den Niederlanden, ein richtig schöner Shop für verschiedene
Rohwollen, aber es gibt auch fertig gewaschene und kardierte Vliese:http://www.purewol.de/

Und eine Schäferei, auch hier kann man wunderbare Rohwolle so wie auch Vliese von
verschiedenen Schafrassen bekommen: http://www.natuurbegrazingbannink.nl/index.html

Die Wolle vom Drentse Heidschap habe ich schon ausprobiert, sie filzt ausgezeichnet!

Wer über die Preise "stolpert": Es handelt sich hier nicht um Massentierhaltung, und auch nicht um
 Massenverarbeitung- die Tiere werden sorgfältig und artgerecht gehalten, nicht in 2 Minuten
geschoren, die Vliese sind sortiert , das ist alles nicht für den Preis zu haben, den wir aus den
 gängigen Wollshops kennen!
Wenn wir die Massentierhaltung nicht wollen, sollten wir auch bereit  sein, für die Wolle
einen guten Preis zu zahlen, nur wenn wir diesem Material auch unsere Wertschätzung
entgegenbringen, kann sich was ändern- "Geiz ist geil" ist keine Option, wie ich finde!

Kommentare:

  1. Ich finde die Preise äußerst moderat bis ziemlich günstig und Danke für den Tip mit dem Heidschap. Wenn bei mir "alles fertig ist", werde ich wohl zuschlagen.

    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Preise auch vollkommen ok, habe da aber auch schon andere Ansichten zu gehört!
      Liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
    2. Hm, dazu denk ich mir jetzt mal nur meinen Teil.

      Löschen